Sections
Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis
Projekt

Sonderausstellung Chemnitz-Kaßberg. Vom Haft- zum Erinnerungsort

Leistung

Entwurf und Umsetzung einer Sonderausstellung in einem umgebauten Linienbus

Kunde

Culture and More, Dr. Christian Schölzel

Jahr
2013-2013

Das ehemalige Gefängnis Kaßberg in Chemnitz ist ein Ort wechselvoller Geschichte. Der 2011 gegründete Verein Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis e.V. hat sich dieser angenommen und belebt seither mit zahlreichen Veranstaltungen das Gebäude als Gedenkort. 

In der Einfahrt des Geländes wurde zur Unterstützung der Führungen im Haus und der Sonderveranstaltungen der nicht mehr verkehrsfähige History-Liner-Bus der Sächsischen Staatsregierung und des sächsischen Landesbeauftragten für Stasiunterlagen platziert. 

Gemeinsam mit dem Kurator Dr. Christian Schölzel ergänzten wir die darin befindliche Ausstellung »1989 (Unser Aufbruch) 2009« um die Geschichte des Haft- und Gedenkortes Kaßberg und seiner Wandlung zum Erinnerungsort. 

Datenschutz